Mut zur Heldenreise – Buch

Mut zur Heldenreise

Ursprünglich zur Beschreibung eines typischen Heldenabenteuers entwickelt, findet dieser Begriff in der Filmwissenschaft heute oft Anwendung bei der Dramaturgie eines Drehbuchs: Der „Held“ verlässt seine vertraute, sichere Umgebung auf der Suche nach Abenteuern und neuen Zielen. Während seiner Reise muss er viele Probleme und Gefahren überwinden, findet aber auch Mentoren und Verbündete und entwickelt sich dabei stetig weiter – bis er irgendwann Ziele erreicht.
Auch ich bin ein Abenteurer auf Heldenreise. Durch meine langjährige Selbstständigkeit und meine Tätigkeit in der Filmbranche, kann ich in diesem Buch viele Einblicke gewähren und erkläre, wie das mit dem „Risiko eingehen“, „Ziele verfolgen“ und „dranbleiben“ funktioniert.
Das Buch ist an meiner bisherigen Schaffensgeschichte orientiert und enthält wertvolle Tipps und Tricks für alle, die ihr Ding machen wollen – und nur noch einen Anschubs brauchen, um ihre eigene Heldenreise zu starten.

Hier gehts zum Buch: Mut zur Heldenreise